Tischkicker Infos http://www.tischkicker-info.de Was man über Kickertische wissen sollte Wed, 11 Mar 2015 13:47:27 +0000 de-DE hourly 1 http://wordpress.org/?v=4.1.10 Profi Tischkicker http://www.tischkicker-info.de/profi-tischkicker/ http://www.tischkicker-info.de/profi-tischkicker/#comments Thu, 22 May 2014 22:43:30 +0000 http://www.tischkicker-info.de/?p=353   [ Read More ]]]> Einen Profi Tischkicker für Daheim, für Einrichtungen oder Kneipen kaufen

Wer einen Profi Tischkicker kaufen möchte, muss schon ein wenig Geld in die Hand nehmen. Die Turnier Versionen der Marken Hersteller kriegt man selten unter 1000 Euro.
Eine günstigere Alternative können hier die Home und Trainingsvarianten der Turnier Tische sein. Diese sind von den technischen Spezifikationen annähernd gleichwertig, besitzen meist ein geringeres Gewicht und ein anderes Ballauswurfsystem.

Als Trainingsgerät sollte man sich auf jeden Fall einen wertigeren Tisch anschaffen. Die Möglichkeiten beginnen hier bei ca. 700 Euro, dafür bekommt man bereits gebrauchte Tischkicker der Firmen Leonhart, Lehmacher oder Lettner. Außerdem ist für diesen Preis bereits ein Fireball Tisch drin.

Bei solchen Investitionen ist allerdings immer zu empfehlen, dass man vor der Anschaffung unterschiedliche Tischtypen Probe spielt und sich erst danach entscheidet. Bzw. holt man sich den Tisch, auf dem man größtenteils bei den angestrebten Turnieren spielen wird.

Einige Home und Trainingsmodelle der bekannten Hersteller im Vergleich:

Ullrich Sport
(Mit allen Upgrades)

Tecball Semi
Leonhart Sport
Link zum Shop Im Ullrich Kicker Shop
Preis 599,-€ (800 €) 999,00 € 999,- €
Gewicht ca. 115 kg ca. 90 kg ca. 80kg
Maße L 143 cm x B 75 cm x H 95 cm L 148 x B 74 x H 93 cm L 143 cm x B 74 cm x H 92 cm
Figuren geschraubte Figuren (gesplintete Figuren mit Gewichten) geschraubte Figuren geschraubte Figuren
Stangen 16mm Hohlstangen 16mm Hohstangen 16mm Hohlstangen
Griffe rutschfeste Griffe rutschfeste Griffe gummierte. runde Griffe
Tore 20,5 x 8 cm 20 x 8 cm 20 x 8 cm
Lager Gleitlager Gleitlager Gleitlager
Füße höhenverstellbare Standfüße höhenverstellbare Standfüße höhenverstellbare Standfüße
Besonderheiten Upgrademöglichkeit zu einem nahezu Turniergleichen Kickertisch Maße nach DTFB Norm (kleineres Tor, kürzeres Spielfeld, Torwart steht auf Torlinie)

Maße nach DTFB Norm (kleineres Tor, kürzeres Spielfeld, Torwart steht auf Torlinie)

ITSF zertifizierter Tischkicker

Unsere
Einschätzungen:

Der Ullrich Sport ist in seiner Standard-Konfiguration ein guter Kickertisch als Einstiegsgerät für alle, die etwas weniger ausgeben wollen.

Mit den Upgrademöglichkeiten bekommt man für einen absoluten Schnäppchenpreis einen Kickertisch der nahezu die Qualität des P4P Kickertisches aufweist.

Somit kann man sich Zuhause perfekt auf Turniere vorbereiten.

Der Tecball hat seine ITSF Lizenzierung verloren, daher ist er auch im Liga und Turnierbetrieb nicht mehr oft benutzt.

Trotzdem ist es ein sehr schöner Tisch auf dem man sehr gut trainieren kann. Das Spiel auf dem Tecball ist sehr direkt und etwas schneller als auf dem leonhart.

Die Firma Leonhart produziert seit jeher Kickertisch mit sehr hoher Qualität. Der Tisch ist nach DTFB Norm gefertigt und ITSF zertifiziert.

Offizielle Turniere des Tischfußball Weltverbandes (ITSF) werden auf den Leonhart Tournament Tischen ausgetragen, die dem Sport Modell sehr ähnlich sind.

Häufig genutzter Tisch in der Tischfußball-Bundesliga.

Optimaler Trainingstisch für alle, die sich gerne Turnierbedingungen nach Hause holen wollen.

Einsatz

Zum Training für Liga und Turnier Spieler

In Kneipen

Zum Training für Liga und Turnier Spieler

In Kneipen

Zum Training für Liga und Turnier Spieler

In Kneipen

Preis/Leistung 5 Sterne 4 Sterne 4 Sterne
Bemerkung Unsere Empfehlung für alle P4P Spieler, die nicht unbedingt ein Original P4P Tischkicker brauchen.    
]]>
http://www.tischkicker-info.de/profi-tischkicker/feed/ 0
Leeds Tischkicker von Maxstore http://www.tischkicker-info.de/leeds-tischkicker-von-maxstore/ http://www.tischkicker-info.de/leeds-tischkicker-von-maxstore/#comments Tue, 23 Oct 2012 18:41:51 +0000 http://www.tischkicker-info.de/?p=143   [ Read More ]]]> Leeds TischkickerLeeds Kicker von Maxstore ist unsere Empfehlung für jeden, der weniger als 200 Euro für einen Tischkicker ausgeben will. Doch warum empfehlen wir den Leeds Kicker? Warum der Kickertisch unserer Meinung nach empfehlenswert ist und für wen sich der Tischkicker besonders gut eignet, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Der Leeds Kicker wird in dem Online Shop von Maxstore für den Preis von 169,90€ angeboten, er liegt somit weit unter der 200€ Marke.

Jetzt bei Maxstore bestellen >>

Warum empfehlen wir den Leeds Tischkicker?

“ca. 70 kg, dem massiven Korpus aus MDF, Stabilisatoren unter dem Spielfeld sowie an den Standbeinen und Standfüssen (im Chrom Look, mit Gummierung zum Schutz des Fussbodens) erhält er eine hohe Standfestigkeit.”

  • mit 70kg spielt der Leeds zwar in der Leichtgewichts-Klasse (und ist damit für Kinder und Jugendliche dennoch mehr als ausreichend), durch den massiven Korpus lässt sich der Kicker aber durch das Anbringen weiterer Gewichte auch problemlos beschweren
  • Das Spielfeld wird durch Querstreben stabilisiert, so wird ein Durchhängen verhindert.
  • Die Standfüße sind höhenverstellbar, ein absolutes Muss! Ansonsten lässt sich der Tischkicker niemals gerade hinstellen

“Rutschfeste Griffe, Gleitlager für leichtes Spiel, geschraubten und bemalte Spielfiguren, ein an den Ecken nahtlos hochgezogenes Spielfeld (der Ball kann nicht in einer Ecke liegen bleiben) und Hohlstangen gehören ebenfalls zum Lieferumfang dazu.”

  • Die Griffe haben eine gute Form und bieten auch die Möglichkeit Griffbänder aufzuziehen.
  • Gleitlager findet man in dieser Preisklasse selten, leider wird oftmals mit Kugellagern geworben. Leider bedenkt dabei niemand, dass Kugellager für die Lagerung von Stangen die sowohl Drehbewegungen, als auch Schub- und Ziehbewegungen durchführen nicht geeignet sind. Die Gleitlager sind deutlich verschleißärmer und bieten die besseren Eigenschaften als Kugellager.
  • Die Figuren sind in Ordnung, mit dem richtigen Tischkicker Ball und ein wenig Übung lassen die Bälle klemmen und gut führen.
  • Die nahtlos hochgezogenen Ecken verhindert ein Liegenbleiben des Balles in den Ecken, oftmals werden hier nur Banden aufgesetzt, die die Spieleigenschaften des Tisches verschlechtern, statt sie zu verbessern.
  • Die Hohlstangen machen das Paket komplett. Hochwertige Hohlstangen findet man sonst oft nur in Turnier Kickern. In günstigen Tischkickern werden gerne Vollstangen benutzt, da diese bei Einsatz minderwertiger Materialien, bessere Festigkeit bieten. Dafür sind Vollstangen sehr schwer und erschweren das Spielen am Kickertisch und dadurch wird es vor allem für Kinder zur Qual. Hohlstangen dagegen bieten bei hochwertigem Materialeinsatz optimale Festigkeit sowie perfekte Spieleigenschaften, da sie sehr leicht sind und somit optimal durhc die Gleitlager gleiten

Die Produktdetails sprechen für sich, der Leeds Tischkicker ist in seiner Preisklasse absolute Spitze. Bei der Suche nach einem Kickertisch für daheim sollte man nicht vergessen auf ein wenig Qualität zu achten, dabei aber auch nicht zu tief in die Tasche greifen. Der Leeds Kicker schafft genau diesen Spagat und stellt einen perfekten Kickertische für alle die dar, die nach einem günstigen, aber guten Spielgerät für daheim suchen.

Für wen eignet sich der Leeds Kicker?

Dabei bietet der Leeds Kicker sowohl für Kinder und Jugendliche, als auch für Erwachsene genügend Stabilität. Er ist somit der optimale Kickertisch für das kleine Budget, sowohl im Kinderzimmer als auch in der Studenten WG kann er seine Aufgaben erfüllen.

Der Leeds Kicker ist für 169,90€ Versandkostenfrei im Maxstore Shop verfügbar.

Jetzt bei Maxstore bestellen >>

]]>
http://www.tischkicker-info.de/leeds-tischkicker-von-maxstore/feed/ 0
NoName gegen Marken-Tischkicker http://www.tischkicker-info.de/noname-gegen-marken-tischkicker/ http://www.tischkicker-info.de/noname-gegen-marken-tischkicker/#comments Tue, 23 Oct 2012 17:49:12 +0000 http://www.tischkicker-info.de/?p=135   [ Read More ]]]> Es kommt oft die Frage auf, was an einem Turnier-Tischkicker besser sein soll als an einem 100 Euro Kickertisch vom Discounter.

Wir möchten daher in diesem Artikel mal ausführlich auf die markanten Unterschiede zwischen einem Marken Tischkicker “made in germany” und einem Discounter-Kickertisch – häufig “made in china” – eingehen.

Die Unterschiede bei Tischkickern:

Der Korpus:
Der Korpus ist der “Körper” des Tischkickers.

  • Wird meistens aus zu dünnem Holz gefertigt, teilweise sogar aus Plastik. Daraus ergibt sich ein sehr geringes Gewicht des Tischkickers, was dazu führt, dass der Tischkicker während eines hitzigen Spiels nicht stabil steht.
  • Markentische haben ein Gewicht von mindestens 80 Kilogramm und die Holzplatten des Korpus’ sind mehrere cm dick.

Die Beine:

Die Beine werden direkt an den Korpus geschraubt und sollen den Kickertisch stabil da stehen lassen.

  • Ebenfalls meist aus zu dünnem und schwachem Material.
  • Da schon der Korpus zu leicht und aus zu dünnem Material gefertigt wird, gibt es auch keine stabile Verbindung zu den Beinen.
  • Da der Korpus und die Beine meistens bereits erhebliche Mängel aufweisen und somit ein fähiges Grundgerüst fehlt, lassen sich diese Tische auch nicht mehr nachträglich “tunen”.
  • Da hier teilweise hohe Kräfte auf den Schraubverbindungen wirken, kommt es an diesen Stellen häufig zu Problemen.

Die Stangen:

  • Meistens zu dünne und aus minderwertigem Material gefertigte Stangen, die schnell verbiegen oder sogar zerbrechen, Hände weg von Stangen mit Durchmessern unter 16mm.
  • Die Verchromung auf den Stangen ist oft minderwertig und blättert ab, was die Laufeigenschaften der Stangen extrem beeinträchtigt.
  • Bei Markentischen werden Hohlstangen mit 16mm Durchmesser verwendet, die selbst bei sehr hoher Beanspruchung nicht krumm werden.
  • In Markentischen werden Hohlstangen verbaut, da diese aufgrund ihres geringeren Gewichts bessere Spieleigenschaften besitzen.
  • Man kann nicht grundsätzlich sagen, ob Hohlstangen oder Vollstangen besser sind, es kommt dabei sehr auf das verwendete Material an.

Die Lager:

  • Oftmals werden minderwertige Kugellager verwendet, diese Kugellager bieten der Stange zu viel Spiel und verschleißen sehr schnell.
  • Im professionellen Bereich werden ausschließlich Gleitlager verwendet, diese sind günstiger und verschleißärmer. Werden diese mit Silikonöl geschmiert, hat man das Gefühl die Stangen schweben über den Tischkicker.

Das Spielfeld:

  • Das Spielfeld an sich wird häufig auf zu dünnen Holzplatten aufgebracht und diese schlecht stabilisiert, die Folge davon: Das Spielfeld hängt in der Mitte durch oder bekommt Dellen.
  • Auf einem schiefen Spielfeld lässt es sich nicht mehr anständig spielen, da der Ball nicht mehr so rollt wie er soll.
  • Die Beschichtung des Spielfelds ist zu rutschig um den Ball klemmen zu können.
  • Die Banden und Ecken sind nicht angehoben -> die Bälle bleiben an diesen Stellen außerhalb der Figurenreichweite liegen.

Die Figuren:

  • Die Abstände zwischen Figuren und Spielfeld passen oft nicht zusammen, folglich passiert es, dass die Bälle beim Schuss abheben und gegen die Stangen fliegen,
  • Oder der Ball nicht zwischen Spielfeld und Figurenkopf duchpasst, wenn die Stangen im Einzel auf den Kopf gedreht werden.
  • Bei Markentischen wird viel Entwicklungszeit in die Figuren gesteckt, um das passende Material, sowie den perfekten Abstand zum Spielfeld zu finden.

Die Bälle:

  • Die mitgelieferten Bälle sind meist eine Katastrophe, sie sind extrem rutschig (lassen sich nicht klemmen) und laufen nicht rund.
  • Mit dem Leonhart ITSF Ball gibt es mittlerweile einen Standard Ball für alle Soccer Tische deutscher Hersteller, mit diesem kann man auch auf so manchem billig Tischkicker noch Tischfußball Feeling erzeugen.

Ersatzteile:

  • Bei Kickertischen vom Discounter oder von Ebay kann es schwer werden kaputte Einzelteile zu ersetzen, meist bieten die Hersteller selbst keine Ersatzteile an und Ersatzteile von einem anderen Hersteller zu nutzen geht auch nicht, da es hier meist keine Standards gibt.
  • Bei Markenherstellern gibt es keine Probleme mit der Ersatzteil Beschaffung, die Ersatzteile können meistens online geordet werden. Außerdem lassen sich die Teile verschiedener Hersteller (Stangen, Figuren) teilweise untereinander tauschen.

Sonstiges:

  • Die Figuren sind falsch auf die Stangen aufgebracht. z.B.: Die Figuren der 2 Reihe können nicht über die komplette Torlänge bewegt werden.
  • Die Griffe sind schlecht geformt und aus glattem Material, so rutscht man mit schwitzigen Händen schnell ab.
  • Die Tische sind meist nicht höhenverstellbar und lassen sich somit auf unebenen Boden nicht gerade ausrichten. Höhenverstellbare Füße sind daher in jedem gescheiten Tischkicker Pflicht.

Muss ich mir einen Marken Tischkicker kaufen?

Man muss für sich selbst entscheiden, was man für einen Tischkicker haben möchte. Recht gute Kickertische werden von Tuniro bereits im Preissegment von 200-300 Euro angeboten (und somit nicht viel teurer als die Discounter Produkte). Und bilden damit die absolute Untergrenze. Diese Tische sind bestens für technisch weniger anspruchslose Spieler geeignet, die eher ein Spielgerät als ein Sportgerät suchen, aber trotzdem auf ein Mindestmaß an Qualität Wert legen. Die Produkte von Tuniro sind zwar ebenfalls in Fernost produziert, hier wird aber dennoch auf die Einhaltung von gewissen Qualitätsstandards Wert gelegt.

In diesem Zusammenhang möchte ich auf den Leeds Kicker verweisen, der für wenig Geld eine ordentliche Leistung abliefert. Unser Preis/Leistungs-Empfehlung: Leeds Tischkicker.

Für alle anspruchsvolleren ist der Ullrich Home für 399 Euro besser geeignet, hier bekommt man ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, vor allem durch die optionalen Upgrade Möglichkeiten kann man hier einen günstigen Tisch mit den Eigenschaften eines Turniertisches erwerben.

Interessant ist auch der Wertverlust eines Kickertisches. Einen billigen Tischkicker werde ich nicht wieder los bekommen, der landet irgendwann auf dem Grobmüll. Einen Markentisch kann ich je nach Zustand, nach 1-2 Jahren wieder für 60-80% des Anschaffungspreises weiterverkaufen.

 

]]>
http://www.tischkicker-info.de/noname-gegen-marken-tischkicker/feed/ 0
Tischkicker Bälle http://www.tischkicker-info.de/tischkicker-balle/ http://www.tischkicker-info.de/tischkicker-balle/#comments Tue, 13 Mar 2012 14:42:15 +0000 http://www.tischkicker-info.de/?p=70   [ Read More ]]]> Hat man den passenden Kickertisch gefunden, ist die Arbeit manchmal noch nicht vorbei. Meistens werden zum Kickertisch bereits Bälle zum Spielen mitgeliefert, doch manchmal kommt es vor, dass diese Bälle nicht optimal sind.

In diesem Fall sollte man sich auf die Suche nach einem anderen passenden Ball machen. Der Ball macht ähnlich wie beim richtigen Fußball auch im Tischfussball einen großen Unterschied. Das Kickern kann durch verschiedene Bälle kann man das Spiel in Punkto Schnelligkeit, Lautstärke und Technikorientierung beeinflussen.

Damit ihr euch nicht durch den riesigen Dschungel an Tischkicker Bällen wühlen müsst, haben wir empfehlenswerte Bälle zusammengestellt.

Für die einfache Vergleichbarkeit hier eine Tabelle der 3 Kicker Bälle.

Verschiedene Kicker Bälle im Vergleich:

 

  ITSF Leonhart
Korkball
Bärenherz Magic
Link zum Shop
Preis: ab EUR 7,90

4.3 von 5 Sternen
(16 Kundenbewertungen)

Jetzt bei Amazon kaufen
Preis: ab EUR 7,99

4.1 von 5 Sternen
(22 Kundenbewertungen)

Jetzt bei Amazon kaufen
Preis: ab EUR 3,95

4.2 von 5 Sternen
(72 Kundenbewertungen)

Jetzt bei Amazon kaufen
Preis 3-5 € ca. 8,- € (10 Stk) ca. 3,- €
Gewicht ca. 22 g ca. 13 g ca. 20 g
Durchmesser 35 mm 35 mm 33,8 mm
Oberfläche angeraut unebene Oberfläche glatt, hart
Eigenschaften gut Klemmbar Besonders Leise Glatt, sehr schnell
Haltbarkeit 4 Sterne 3 Sterne 5 Sterne

 

Die richtigen Kicker Bälle zur richtigen Gelegenheit

Die Wahl des Balles entscheided sich auch aufgrund der Ziele, die man mit dem Ball bzw. mit den Tischkicker hat:

Für ein technisches Spiel mit Klemmen:

- Möchte man beim Kickern den Ball zwischen Spielfigur und Spielfeld einklemmen, dann benötigt man dafür ein gewisses Zusammenspiel zwischen Ball, Figur und Spielfeld.

- Optimal zum Klemmen auf fast jedem Tisch, aber daher manchmal auch schon zu “griffig” ist der Itsf Leonhart Ball

Für ein flüsterleises Spiel:

- in einer Mietswohnung können die Nachbarn beim Kickern schnell einen Strich durch die Rechnung machen, denn Kickern kann verdammt laut sein.

- Möchte man etwas weniger lärm verursachen hilft dabei ein Korkball

- Man sollte ausschließlich die Natur Korkbälle kaufen, die lackierten sind sehr rutschig und die Farbe blättert schnell ab

Für ein schnelles Spiel:

- Der Kickerball Bärenherz ist ein Ball für alle die es schnell mögen

- Der BM ist etwas kleiner und aus hartem glatten Kunststoff, er hat dadurch auch eine sehr hohe Haltbarkeit

- dafür ist er aber mit knapp 3€ auch recht teuer

Einer dieser Tischkicker Bälle sollte die Anforderungen eines jeden erfüllen können, kaufen kann man sie z.B. bei Amazon.

]]>
http://www.tischkicker-info.de/tischkicker-balle/feed/ 0
Tischkicker im Pausenraum http://www.tischkicker-info.de/tischkicker-im-pausenraum/ http://www.tischkicker-info.de/tischkicker-im-pausenraum/#comments Tue, 13 Mar 2012 14:28:24 +0000 http://www.tischkicker-info.de/?p=72   [ Read More ]]]> Zu der Frage, warum man sich eigentlich einen Kickertisch zulegen sollte, wollen wir uns heute mal den Nutzen eines Tischkickers im Pausenraum anschauen.

Viele innovative Unternehmen, wie Google, Apple, Twitter und co. haben schon lange gemerkt, dass man seine Angestellten bei der Arbeit bei Laune halten sollte. Denn ein fröhlicher Arbeiter ist ein guter Arbeiter.

In vielen dieser Büroräumen wurde nicht nur auf ein entsprechendes Umfeld zum angenehmen Arbeiten gelegt, sondern es wurde auch daran gedacht, dass die Angestellten sich auch einen möglichen Ausgleich während ihrer Pausen schaffen können.

Eine gute Möglichkeit um einen Ausgleich zur anstrengenden geistigen und kreativen Arbeit zu schaffen ist ein Kickertisch.

Das positive an einem Kickertisch ist, dass man keine besonderen Fähigkeiten braucht um daran zu spielen. Jedermann und -frau kann sich einfach dran stellen und drauf los spielen. Egal welche körperliche, geistige, oder sonstige Verfassung. Beim Kickern kann jeder Spaß haben und die Arbeit mal für einen Augenblick vergessen.

Nicht nur, dass man einen Ausgleich zur trägen Alltagsarbeit schafft, durch das Kickern wird auch die Gruppendynamik positiv beeinflusst. Am Tischkicker können sich Angestellter und Vorgesetzter mal auf gleicher Ebene treffen, so können sich ganz neue Bekanntschaften und Freundschaften unter Kollegen bilden.

Ein neuer Kollege kann seine Kollegen am Kickertisch besser kennenlernen, da man hier viel ausgelasssener miteinander umgehen kann, keine gezwungene Umgebung, sondern ein ausgeglichenes Umfeld bei dem jeder so sein kann, wie er wirklich ist.

Mit einem Kickertisch im Büro ergeben sich auch noch weitere Möglichkeiten, wie z.B. Kickerturniere oder eine Firmen-Liga am Kickertisch. Es muss natürlich trotzdem darauf geachtet werden, dass die Arbeit nicht neben dem Sport untergeht, aber das ist eine andere Sache.

]]>
http://www.tischkicker-info.de/tischkicker-im-pausenraum/feed/ 0
Tischkicker lernen http://www.tischkicker-info.de/tischkicker-lernen/ http://www.tischkicker-info.de/tischkicker-lernen/#comments Mon, 12 Mar 2012 19:16:24 +0000 http://www.tischkicker-info.de/?p=31   [ Read More ]]]> Beim Tischkickern ist es so wie bei allem im Leben, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.
Wenn man wirklich den Willen hat, besser Tischkicker zu spielen, dann sollte man auch etwas Zeit und Geduld mitbringen.

Will man Tischkicker Profi werden, dann kommt man nicht drum herum 5 Tage die Woche mindestens 2 Stunden zu trainieren. Aber man muss ja nicht gleich den Wunsch haben, ein Profi zu werden.

Es kann ja auch das Ziel sein einfach ein bisschen besser zu werden um die Kollegen beim Kickern in der Mittagspause oder die Freunde Abends in der Kneipe beim Kickern zu besiegen.

Um die Basics beim Tischkickern zu erlernen helfen die Tutorials von PinShotDe.

Man sollte sich etwas Zeit nehmen und die gezeigten Sachen üben und dabei nicht zu schnell aufgeben. Hat man die Basics einmal drin, ist es wie beim Fahrrad fahren, das vergisst man nicht wieder.

]]>
http://www.tischkicker-info.de/tischkicker-lernen/feed/ 0
Tischkicker Tricks http://www.tischkicker-info.de/tischkicker-tricks/ http://www.tischkicker-info.de/tischkicker-tricks/#comments Mon, 12 Mar 2012 19:07:24 +0000 http://www.tischkicker-info.de/?p=40   [ Read More ]]]> Beim Kickern gibt es eine Menge Tricks die man spielen kann.

Z.B. gibt es da die Schusstechniken: Pin Shot, Jetshot und Pull Shot spielt man diese in einer ordentlichen Geschwindigkeit, sieht das auch schon recht spektakulär aus.

Wie man diese Schusstechniken lernen kann, sieht man in dem Youtube Kanal von PinShotDe.

Für alle die nur gucken wollen und nicht selber lernen, haben wir hier ein paar Videos von Tischkicker Tricks zusammengestellt:

Einige Sachen, die man so am Kickertisch machen kann, werden in folgendem Videos gezeigt:

]]>
http://www.tischkicker-info.de/tischkicker-tricks/feed/ 0
Tischkicker Pflege http://www.tischkicker-info.de/tischkicker-pflege/ http://www.tischkicker-info.de/tischkicker-pflege/#comments Mon, 12 Mar 2012 18:14:26 +0000 http://www.tischkicker-info.de/?p=35   [ Read More ]]]> Ein neuer Kickertisch muss natürlich auch anständig gepflegt werden, damit er seine optimalen Spieleigenschaften behält.

Die Pflege eines Tischkickers beschränkt sich eigentlich auf die Reinigung des Spielfeldes und das Reinigen und Schmieren der Stangen, aber auch hier treten bereits einige Fragen auf.

Wie soll ich mein Spielfeld reinigen?

Zur Reinigung des Spielfeldes braucht es generell nicht viel, man sollte generell die Finger von aggresiven Reinigungsmitteln lassen und von Reinigungsmitteln die sicht nicht rückstandslos entfernen lassen.

Die Empfehlung ist entweder nur mit Wasser, oder, da oftmals ölige Rückstände entfernt werden müssen, Fensterreiniger ohne spezielle Zusätze. Damit bekommt man ölige Rückstände entfernt und hinterlässt selber keinen Film auf dem Spielfeld.

Und für die Stangen?

Für die Stangen gilt dasselbe, ein bisschen Fensterreiniger auf ein Tuch und damit die Stange abwischen.

Und zum schmieren der Stangen?

Zum schmieren gibt es 2 Empfehlungen:

Pronto:

- in Pronto sind Silikone enthalten die die Stangen schmieren

- Pronto ist etwas dickflüssig und hinterlässt so einen gleichmäßigen Film auf der gesamten Stange ohne zu tropfen

- ebenfalls im Pronto enthalten sind spezielle Harze die sich auf der Stange und im Kunststofflager festsetzen, diese sollte man daher regelmäßig reinigen, wenn man merkt, dass die Stangen sich nicht mehr gut schmieren lassen

Silikonöl:

- Das reine Sillikonöl ist wohl das beste Schmiermittel

- man sollte nur einen Tropfen auf die Stange auftragen und dieses dann in Lager und Stange verteilen

- trägt man zu viel Öl auf, kann dieses zu tropfen anfangen und so einen schmierigen Film auf Spielfeld und Ball hinterlassen

]]>
http://www.tischkicker-info.de/tischkicker-pflege/feed/ 0
Tischkicker für Kinder http://www.tischkicker-info.de/tischkicker-fuer-kinder/ http://www.tischkicker-info.de/tischkicker-fuer-kinder/#comments Mon, 12 Mar 2012 17:48:09 +0000 http://www.tischkicker-info.de/?p=25   [ Read More ]]]> Kinder TischkickerWill man einen Tischkicker für ein Kind anschaffen, dann sollte man einiges beachten. Neben Qualität und Preis des Kickertisches muss man auch besonders die Größe und die Gefahren eines Kickertisches beachten.

Die Höhe

Ein Turnier-Kickertisch misst von Stangenmitte bis zum Boden ca. 90 cm. Für ein 10 jähriges Kind ist das viel zu Hoch. Nicht nur, dass sie schlecht an die Stangen kommen, man kann bei zu geringer Körpergröße auch nicht anständig über den Tisch gucken und sieht das Spielfeld somit aus einer sehr unvorteilhaften Perspektive.

Dieses Problem kann man allerdings auch ganz einfach mit einer Fußbank für die Kinder beheben.

Die Sicherheit

Weiterhin zu beachten, bei einem Kickertisch für Kinder, sind die Gefahren die von heraustretenden Stangen ausgehen. Hierfür gibt es 2 Lösungsmöglichkeiten:

Zum einen die Teleskopstangen, sie sind fest an der gegenüberliegenden Wand verschraubt und fahren in sich zusammen, somit treten sie auf der anderen Seite nicht heraus und können niemanden verletzen.

Zum anderen gibt es Schutzkappen für die Stangen, die bei einem Zusammenstoß etwas abdämpfen.

Außerdem gibt es von der Firma Leonhart einen besonderen Kinderschutz. Es handelt sich dabei um Metallhülsen die fest mit dem Korpus verschraubt werden und somit die Stellen schützen, an denen die Stangen ausfahren könnten.

Kickertische für Kinder

Als Alternative für Kinder gibt es zahlreiche Angebote von Discounter, diese Kickertische sind meist kleiner als Turnier-Kickertische, allerdings sind sie auch Qualitativ in keiner Weise mit Marken Kickertischen vergleichbar und sind somit nicht für anspruchsvolle Spieler geeignet, als Spielgerät für Kinder sind sie aber oftmals ausreichend.

Hier haben wir die 2 unserer Meinung nach passenden Tischkicker für Kinder miteinander verglichen:

Bitte beachtet: Die Angaben zu den Kickertischen sind ohne Gewähr. Die Tatsächlichen Produktdetails, sowie Preise entnehmt ihr bitte der Internetseite des Anbieters.

  Belfast Klappkicker

Leeds Kicker

 
Preis: ab EUR 59,99

3.9 von 5 Sternen
(237 Kundenbewertungen)

Jetzt bei Amazon kaufen
Preis: ab EUR 179,99

4.2 von 5 Sternen
(333 Kundenbewertungen)

Jetzt bei Amazon kaufen
Preis ab 58,99 € ab 169,99 €
Gewicht ca. 20 kg ca. 60 kg
Maße L 121 x B 101 x H 79 cm L 140 x B 73 x H 87 cm
Figuren geschraubte Figuren geschraubte Figuren
Stangen 13mm Stahlrohrstangen 15,9mm Hohlstangen
Griffe rutschfeste Griffe rutschfeste Griffe
Tore k.A. 20 x 8 cm
Lager Gleitlager Gleitlager
Füße nicht Höhenverstellbar höhenverstellbare Standfüße
Besonderheiten klappbar und platzsparend 2 Getränkehalter
Unsere
Einschätzung

Der Kicker ist für Kinder unter 12 Jahren geeignet.
Für Erwachsene ist er aufgrund der dünnen Stangen, des geringen Gewichts und der dünnen MDF Holzplatten nicht geeignet.

Robuster Kicker mit sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis.
Der Kickertisch ist für Kinder ab 12 Jahren und Erwachsene geeignet.

Einsatz Nur zum Spaß, im Kinderzimmer Nur zum Spaß, für ältere Kinder und Erwachsene
Kinderzimmer, Jugendheime, Schulen, Studenten WGs
Preis/Leistung 4 Sterne 4 Sterne
Bemerkung Ein netter Kicker fürs Kinderzimmer. Unsere Empfehlung für alle Just for Fun Spieler.
Link zum Shop Preis: 63,99 € (Versandkostenfrei)
Im Maxstore Shop
Preis: 169,90 € (Versandkostenfrei)
Im Maxstore Shop

 

Multifunktionskickertische

Eine weitere Option für das Kickern im Kinderzimmer sind die “Multifunktionstische”. Hier werden mehrere Spiele in einem Tisch vereint. Neben einem Kickertisch, Billard und Tischtennis sind manchmal auch noch weitere (Tisch-)Sportarten mit dabei.

Man sollte hierbei bedenken, dass es sich nicht um einen vollwertigen Kickertisch handeln kann. Aufgrund der Vielseitigkeit sind diese Tische aber sehr beliebt, falls der reine Kickertisch für das Kind nicht genügend Spaß bietet, kann der Tisch eben einfach zum Billard umgebaut werden.

Hier sind ein paar Vertreter dieser Spezies:

  Deluxe 12-in-1 Multifunktionstisch Dema Tischfußball Multigame 13 in 1
Schmidt Tischfußball Spieltisch 4 in 1
Link zum Shop
Preis: ab

4.1 von 5 Sternen
(25 Kundenbewertungen)

Jetzt bei Amazon kaufen
Preis: ab EUR 174,99

4.1 von 5 Sternen
(85 Kundenbewertungen)

Jetzt bei Amazon kaufen
Preis: ab

4.0 von 5 Sternen
(15 Kundenbewertungen)

Jetzt bei Amazon kaufen
Preis 169,00 € 189,95 € 193,05 €
Gewicht ca. 34 kg ca. 30 kg ca. 30 kg
Maße L 113 x B 61 x H 81 cm LxBxH: 123×61 (102 inkl. Kickerstangen) x82 cm L107,5 x B 61 x H 80 cm
Figuren geschraubte Figuren geschraubte Figuren geschraubte Figuren
Stangen k.A. k.A. 13mm
Griffe rutschfeste Griffe rutschfeste Griffe k.A.
Lager Gleitlager k.A. k.A.
Füße k.A. (wahrscheinlich verstellbar) höhenverstellbare Standfüße höhenverstellbare Standfüße
Besonderheiten Tischfußball – Pool Billard – Tischtennis – Hockey – Bowling – Schach – Dame – Backgammon – Verschiedene Kartenspiele – Schuffleboard – Hufeisenspiel – Ringwurfspiel Tischkicker, Billard, Tischtennis, Speed-hockey, Bowling, Dame, Schach, Black Jack, Curling, Craps, Skat, Pool 8-Ball, 9-Ball

Tischkicker, Billard, Tischtennis, Speed-hockey,

Unsere
Einschätzungen:

Der Kicker ist für Kinder unter 12 Jahren zum Just for Fun spielen geeignet.

Für Jugendliche und Erwachsene ist der Tisch eher nicht zu empfehlen. Man sollte sich bewusst sein, hier keinen vollwertigen Kickertisch, sondern ein Spielzeug zu erwerben.

Der Kicker ist für Kinder unter 12 Jahren zum Just for Fun spielen geeignet.

Für Jugendliche und Erwachsene ist der Tisch eher nicht zu empfehlen. Man sollte sich bewusst sein, hier keinen vollwertigen Kickertisch, sondern ein Spielzeug zu erwerben.

Der Kicker ist für Kinder unter 12 Jahren zum Just for Fun spielen geeignet.

Für Jugendliche und Erwachsene ist der Tisch eher nicht zu empfehlen. Man sollte sich bewusst sein, hier keinen vollwertigen Kickertisch, sondern ein Spielzeug zu erwerben.

Einsatz Nur zum Spaß
Für Kinder
Nur zum Spaß
Für Kinder
Nur zum Spaß
Für Kinder
Preis/Leistung 4 Sterne 4 Sterne 3 Sterne

Die Firma Leonhart hat sich schon mehr Gedanken über die Jugendförderung gemacht und einen größenverstellbaren Kickertisch herausgebracht.
Der Tisch hat 3 Stufen, auf der höchsten Stufe ist er auf der gleichen Höhe wie die normalen leonhart Kickertische.
Erhältlich ist er unter anderem im Maxtore Shop.

]]>
http://www.tischkicker-info.de/tischkicker-fuer-kinder/feed/ 0
Gebrauchte Tischkicker kaufen http://www.tischkicker-info.de/gebrauchte-tischkicker-kaufen/ http://www.tischkicker-info.de/gebrauchte-tischkicker-kaufen/#comments Mon, 12 Mar 2012 17:23:55 +0000 http://www.tischkicker-info.de/?p=23   [ Read More ]]]> Gebrauchte Tischkicker sind eine kostengünstige Möglichkeit sich einen guten Kickertisch zu besorgen. Denn die guten Marken Kickertische sind eigentlich nicht kaputt zu kriegen, die einzigen Sachen die man vielleicht zu erneuern hat sind Figuren und Stangen.

Da Kickertische in der Regel nicht kaputt gehen und sie durch normale Abnutzungserscheinungen nicht viel von ihrer Qualität verlieren, sinken sie natürlich auch wenig im Preis. Ein 2 Jahre alter Kickertisch ist trotzdem noch 60-70% seinen Kaufpreises wert.

Aber genau das ist die Chance für Schnäppchenjäger, denn viele Turnierspieler verkaufen ihre Trainingsgeräte, da es z.B. ein neueres Model gibt. Die Trainingsgeräte wurden meistens nur zum alleinigen Training zuhause benutzt und sind daher meist auch nach mehreren Jahren noch in sehr gutem Zustand. Der Kickertisch landet dann, noch einwandfrei in Schuss, meist zum Angebot in Foren oder bei Ebay.

Hier kann man also gut und gerne 40% bei einem Marken Tischkicker sparen und trotzdem einen Qualitativ hochertigen Kickertisch erhalten.

]]>
http://www.tischkicker-info.de/gebrauchte-tischkicker-kaufen/feed/ 0